Pangasiusfilet mit Kräuter – Knusper – Kruste

Auch in der Woche wird bei uns natürlich gekocht.

Nicht so aufwendig wie am Wochenende aber sobald wir von der Schule und Arbeit zu Hause sind, wird warm gegessen.

Da ist es gut, wenn man vielleicht mal auf vorbereitetes Essen im Tiefkühlschrank zurückgreifen kann.

Fisch als Fischstäbchen oder auch als sogenannte Fischfilets ala Bordelaise hatten wir vor den Diagnosen auch zwischendurch mal – dann natürlich schlagartig nicht mehr.

Vor ein paar Tagen habe ich mich beigemacht und habe Fischfilet ( Pangasiusfilet ) mit einer würzigen Kräuter- Knusper- Kruste gemacht.
Direkt eine große Auflaufform voll – um es anschließend portionsweise einfrieren zu können.

Die Kruste habe ich aus gaaanz kleingeschnittenen Brötchen und frischen Kräutern wie Basilikum, Petersilie und Rosmarin gemacht.

Pangasiusfilet mit Kräuter- Knusper- Kruste

Wie sagt unser Sohn immer so schön? Lecker war´s.

Das Rezept kommt später 🙂

Tagged , , . Bookmark the permalink.

Comments are closed.